MVK SYSTEM

Eka­hau Vision 3.0 ist jetzt mit Open Plat­form und inno­va­ti­ven Erwei­te­run­gen erhältlich

Recht­zei­tig zur jähr­li­chen HIMSS-Conference in Chi­cago wurde die neue Soft­ware vor tau­sen­den Gesundheits-IT-Enthusiasten vor­ge­stellt. Die Teil­neh­mer konn­ten vorab die neuen Feau­tures erle­ben. Alle waren sich einig, dass Dash­boards ein ent­schei­den­des Must-Have für Pro­fis sind, um sofort akku­rate Daten zu erhal­ten. Dem­ent­spre­chend wird erwar­tet, dass die neuen Eka­hau Vision Dash­boards für jeden eine gelun­gene Kom­po­nente dar­stel­len — vom ope­ra­ti­ons zum exe­cu­tive Manage­ment.
Eins der neuen Fea­tures, das nicht sicht­bar ist, ist eine signi­fi­kante Ver­bes­se­rung bei Eka­hau RTLS — Eka­hau Vision 3.0 ist auf einer Open Plat­form auf­ge­baut, um von und zu quasi jedem Informations-System oder tech­ni­schem Gerät inte­grier­fä­hig zu sein. Eka­hau Ent­wick­ler, Mit­glie­der des Ekahau´s tech­no­logy part­ner pro­gram, erhal­ten Zugang zur Open Plat­form, inklu­sive Pro­to­kol­len zum Ver­bin­den von mobi­len Gerä­ten, Informations-Systemen, Sicherheits-Kameras und elek­tri­schen Hilfs­mit­teln — quasi allem, was Wi-Fi-fähig ist. Eka­haus CEO, Michel Wen­dell, sagte: “Wir haben Eka­hau Open vor einem Monat ver­öf­fent­licht und das Inter­esse an unse­rem Open-Platform-Design wächst ste­tig. Wir haben vesrchie­dene hoch inno­va­tive Inte­gra­tio­nen, die momen­tan für ange­se­hene Kli­ni­ken ent­wi­ckelt werden.“

Dekra
Diese Seite verwendet Cookies: Details ansehen. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.